Die Reisekostenreform 2014

Ab 1. Janaur 2014 ist das steuerliche Reisekostenrecht neu geregelt. Neben einer Vereinfachung der Gesetzeslage war das Ziel, eine Steigerung der Rechtssicherheit und dadurch eine Entlastung aller Betroffenen herbeizuführen.

Die steuerlich abziehbaren Aufwendungen für Auswärtstätigkeiten setzen sich weiterhin zusammen aus:

  • Fahrtkosten,
  • Verpflegungsmehraufwendungen, für die ab dem 01.01.2014 neue zeitliche Regelungen gelten,
  • Unterkunfts- bzw. Übernachtungskosten und
  • Reisenebenkosten.

Die Auswärtstätigkeit muss beruflich veranlasst sein. Das ist der Fall, wenn der Arbeitnehmer vorübergehend außerhalb seiner Wohnung und seiner ersten Tätigkeitsstätte beruflich tätig wird.

Cosalus Steuerberatung

Hamburg-Bergedorf

Tel: (040) 735 95 90

Wir sind für Sie da!

Montag bis Freitag
9.00 bis 17.00 Uhr
und nach Vereinbarung.

Suchen auf Website:

Wichtige Infos:

Steuertipps
Cosalus ist Mitglied im B.A.U.M. e.V. seit 1995
Cosalus ist Klimaneutral (über co2ol) und zertifiziert