Kosten- und Leistungsrechnung

Die Kosten- und Leistungsrechnung (Abk.: KLR) - auch als Betriebsergebnisrechnung bezeichnet - gehört zur Betriebswirtschaftslehre.

Die KLR ist ein nützlicher Teilbereich des sog. internen Rechnungswesens. Sie wird ergänzend zur Buchhaltung, welche den gesetzlichen Vorschriften unterliegt, eingesetzt.

Mit der KLR werden zusätzlich wichtige Informationen zur Verfügung gestellt, die eine bessere operative Planung aller Kosten und Erlöse ermöglicht. Insbesondere Soll-Ist-Vergleiche sind für eine zielgerichtete Planung notwendig.

Somit ist es möglich, kurzfristige und langfristige strategische Planungen zu erstellen. Dies beinhaltet u.a. eine Liquiditätsplanung sowie eine Berechnung von Investitionen.

Hauptaufgabe der KLR als dynamisches Informationssystem ist die Darstellung betriebswirtschaftlicher Aufwendungen - ggf. auch bezogen auf projektspezifische Daten - innerhalb eines bestimmten Abrechnungszeitraumes.

Dargestellt wird insbesondere die Wertschöpfung und Effizienz (Zielsetzung).

Cosalus Steuerberatung

Hamburg-Bergedorf

Tel: (040) 735 95 90

Wir sind für Sie da!

Montag bis Freitag
9.00 bis 17.00 Uhr
und nach Vereinbarung.

Suchen auf Website:

Wichtige Infos:

Steuertipps
Cosalus ist Mitglied im B.A.U.M. e.V. seit 1995
Cosalus ist Klimaneutral (über co2ol) und zertifiziert